Von Lehrenden für Lehrende

Lehrende im Austausch über problem- und projektorientiertes Lernen


Wer sind wir?

Wir sind eine Runde von Lehrenden aus verschiedenen Fakultäten:

Henning Austmann, Silke Clausing, Barbara Hellige, Benjamin Kolb,
Anne Nadolny, Antje Schürmann, Anke Wittich.

Uns verbindet, dass wir in unseren Lehrveranstaltungen mit der Methode des problem- und projektorientierten Lernens arbeiten, zukünftig arbeiten wollen oder allgemein daran interessiert sind.

Wir nutzen diese Methode, weil es uns wichtig ist, dass Studierende

  • selber aktiv werden und Verantwortung übernehmen
  • lernen, komplexe Aufgabenstellungen und Probleme zu bearbeiten
  • mit Bezug zu ihren späteren Berufsfeldern lernen
  • erkennen, wofür sie das im Studium erworbene Wissen nutzen können

Was machen wir?

Wir wollen voneinander lernen. Deshalb treffen wir uns seit 2015 einmal pro Semester, um uns über die Umsetzung des problem- und projektorientierten Lernens auszutauschen. Wir

  • diskutieren unsere Lehrveranstaltungskonzepte
  • holen uns Anregungen
  • erörtern typische Umsetzungsprobleme
  • unterstützen uns gegenseitig

Unsere Runde ist offen!

Wir freuen uns über weitere Lehrende, die in unserer Runde mitarbeiten wollen – gerne auch erst einmal zur ‚Probe‘. Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Koordinatorin

Monika Stöhr
ZLB – Studium und Lehre
monika.stoehr@hs-hannover.de