viaMINT – videobasierte interaktive Vorkurse

Mathematik- und Physik Brückenkurse sind seit vielen Jahren zur Unterstützung der Studierenden beim Übergang von der Schule ins Studium in den MINT-Studiengängen Bestandteil des Hochschulangebotes. Ebenfalls seit einigen Jahren wurden im Rahmen von geförderten Projekten online Angebote auf der Grundlage des cosh-Papieres „cooperation schule:hochschule“ erstellt. Das cosh-Papier wurde von einer Arbeitsgruppe Schule Hochschule in Baden-Württemberg erstellt und enthält die mathematischen Themen, die beim Übergang von Bedeutung sind.

Generell ist aus meiner Sicht festzustellen, dass Online Brückenkurse die von den Hochschulen angebotenen Präsenzkurse nicht ersetzen können. Es zeigt sich jedoch, dass online Kurse im Rhamen eines Blended Learnings eine sinnvolle Ergänzung zu den Präsenzkursen darstellen können.

In diesem Beitrag möchte ich nicht Praxisbeispiele aus den Hochschulen direkt vorstellen (dies soll in einem späteren Beitrag erfolgen), sondern einen onlinebasierten Vorkurs vorstellen.

Warum viaMINT?

Mittlerweile ist die Liste von angebotenen Plattformen recht lang. Etliche Hochschulen haben auch eigene Blended Learning Systeme erstellt. Die Integration von viaMINT in ein Blended Learning in der Mathematik bietet aus meiner Sicht verschiedene Vorteile.

  • viaMINT spricht durch die videobasierten Erklärungen mit der Zusatz-Möglichkeit erklärender Texte unterschiedliche Lerntypen an.
  • viaMINT ist auf Moodle aufgesetzt, daher kein zusätzlicher Lernaufwand und Aufwand bei der Erstellung von zusätzlichen Aufgaben.
  • Verschiedene Untersuchungen deuten auch darauf hin, dass junge Menschen eher auf videobasierten Tutoials im Internet zurückgreifen. (siehe z.B. Bischof/Mehner, 2015)

Wie ist viaMINT aufgebaut?

viaMINT kombiniert praxisorientierte Lernvideos mit Übungen in Form von Moodle-Tests. Die Tests werden mit dem Moodle-Plugin Stack erstellt. Neben den in den Lernkontexten integrierten Übungen gibt es Zusatzübungen und zum Ende einen Abschlusstest zur Überprüfung des individuellen Lernerfolgs. Bevor die Studierenden die Lernabschnitte öffnen, können Sie einen Einstufungstest durchführen, um zu sehen, wo noch Lernbedarf ist.

mathe_moduleIn der Grafik sind die derzeitigen Lernthemen für Mathematik dargestellt. Darüber hinaus gibt es auch schon die ersten Physik-Module. Um viaMINT näher kennenzulernen, probieren Sie es doch einfach mal selbst aus oder sprechen Sie mich an.

 

viaMINT: https://viamint.haw-hamburg.de/

Nach dem Aufruf der viaMINT Seite können Sie unter dem Login auf „Moodle@HsH“ klicken und sich mit Ihren HsH-Benutzerdaten anmelden.

Für weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung!

Literatur

Bischof S./ Mehner C. (2015): Förderung von Videos in der Hochschullehre: Die Begleitstudie untersucht die Sicht der Studierenden, Universität Leipzig, in e-teaching.org, Link zum Bericht , aufgerufen am 25.11.2016
cosh-Papier (2014): Mindestanforderungskatalog Mathematik Link zum cosh-Papier , aufgerufen am 25.11.2016